AJ-Holzdesign/Unikate_Möbeldesign_Inneneinrichtung_Umbauten_Renovationen. Ausführungen sowie Organisation in Holz, Stein und Stahl

Willkommen bei

Logo_Slogan ohne Hintergrund_Homepage
OBJEKTE / Möbeldesign und Skulpturen

Möbeldesign und Skulpturen

Mit grosser Leidenschaft designe ich Möbel und fertige diese an. Gerne setze ich mich mit Ihnen unverbindlich zusammen, um zu sehen, was Sie wünschen, wo das Kostendach liegt und was dafür möglich ist. Ich kann aber auch einfach Ihr vorhandenes Möbel aufpeppen und renovieren oder sogar anders stylen. Gerne lade ich Sie zu einem Augenschein ein. Unter dem Menupunkt „Werke/Produkte“ finden Sie bereits kreierte Objekte und Arbeiten.

INNENEINRICHTUNG in Holz, Stein und Stahl

Inneneinrichtungen in Holz / Stein / Stahl

Sie möchten was auf Mass? Das ab Stange ist zu gross, zu klein, oder einfach nicht ihr Styl…? Egal ob Holz, Stein oder Stahl. Gerne sehe ich mir Ihre Anliegen, Ideen und Wünsche an, um dann mit Ihnen das passende zu kreieren. Sie möchten einen unverbindlichen ersten Kontakt? Dann zögern Sie nicht mich zu kontaktieren. Mein Kredo ist es, Ihren Wunsch zu verstehen und Sie mit dem Ergebniss zu erfreuen.

RENOVATION / Ausführung und Organisation

Ausführung und Organisation

Sie möchten ihr Gäste-WC, Ihr Wohnzimmer und alle Schlafzimmer renovieren? Sie möchten ein neues Bad mit Design und Stil und vorallem mit ihrer eigenen Unterschrift? Eine neue Terrasse, oder die alte Terrasse wieder mal auffrischen? Sind sie überfordert mit den ganzen Handwerkern, Offerten und Bauabläufen? Viele Erfahrungen habe ich auf und neben dem Bau gemacht. Es zahlt sich aus, wenn Sie von Anfang an eine Bezugsperson haben auf welche Verlass ist, welche nur mit den besten Handwerkern arbeitet und diese auch zu koordinieren weiss.

Meine Langjährigen und vielseitigen Erfahrungen auf und neben dem Bau, mit dem Bauherr, dem Architekten und den Handwerkern haben mich dazu gebracht, dass ich dem Kunden von heute das maximal Mögliche bieten will.

Zur Abrundung des ganzen leite ich auch kleinere Umbauten und Renovationen.

NewsBar

in der NewsBar finden Sie diverse aktuelle Informationen, Angebote, Aktionen und vieles mehr
Navigierung: Blättern nach links und rechts. Zum Vergrössern Bild anklicken und mit Bildbeschreibung betrachten.

Massivholztisch Eiche 40 mm

inkl. 6 massiven Eichen-Stühlen
CHF2290.-
  • Tischmass: 180 x 77 cm
  • Totalrestauriert
  • Oberfläche geölt
  • Tischblatt mit praktischer Besteckschublade
  • gute Voraussetzungen um Sitzflächen bei bedarf zu polstern
  • Alles komplett handgefertigt mit Holzverbindungen
Navigierung: Blättern nach links und rechts. Zum Vergrössern Bild anklicken und mit Bildbeschreibung betrachten.
Schneidebrett Doussie Massivholz

Information

Holzart: Doussie massiv Dimension: ca. 44 x 47 cm Stärke / Dicke: 24 mm weitere Informationen: Sehr robuste Schneidebretter mit Saftrinne. Ideal für Braten, Früchte, aber auch als Brotbrett…

NUR SOLANGE VORRAT

Schneidebrett Doussie

Massivholz Doussie / ca. 44 x 47x 2,4 cm

Mit Saftrinne und Schrägem Auflager

Hygienebrett, da keine Rissfugen wie bei Mehrschichtbrettern

Sehr Robust und Formfest

Schneidebrett

Massivholz Doussie
CHF150.-/
  • NUR SOLANGE VORRAT
  • Hygienisch und Formfest

Zeitungsberichte

Berichte über AJ Holzdesign
Zeitungsbericht lesen

Aus Ordner voller Ideen entsteht Neues

 

Weiach/Bachenbülach

Der Holzkünstler und gelernte
Zimmermann Alex Jucker aus Bachenbülach arbeitet in seiner Werkstatt in Weiach mit Leidenschaft an Objekten aus Holz, Stein und Stahl. Immer wieder setzt er neue Ideen um und
fertigt ganz spezielle Gegenstände an.

Wenn Alex Jucker mit Holz arbeitet, dann rattern nicht nur die Maschinen, sondern auch die Gestaltungsideen in seinem Kopf. Sibylle Meier

In der kleinen Werkstatt in Weiach riecht es nach Holz. Überall liegen Bretter und Holzstücke herum. Alex Jucker zeigt auf eines seiner Lieblingsstücke – ein altes Eichenbrett, welches ihm bei einem Aushub in die Quere gekommen sei. «Mich fasziniert die Farbe und Struktur dieses verwitterten Brettes», sagt der gelernte Zimmermann. Jucker wird es putzen, ölen, «und irgendwann kommt der zündende Gedanke, was daraus werden soll». Ideen müssen beim 39-jährigen Holzdesignkünstler reifen. «Vielleicht entsteht als Endprodukt eine Bar, ein Zapfhahn, eine Garderobe oder eine Lampe – alles ist möglich.»

Aufwendige Gestaltung

Während er mit der Schwertsäge einen alten Balken entzweischneidet, erzählt er von seiner Leidenschaft für Holz. «Mich fasziniert dieses Material. Es ist natürlich, nachhaltig, veränderbar in Farbe, Form und Struktur.» An Ideen mangelt es dem Holzkünstler nicht. «Ich habe einen Ordner voller Ideen. Das einzige Problem ist die Zeit.» Wert legt Jucker bei seinen Gegenständen auf einzigartige Optik, kombiniert mit Nutzen. «Meine Ideen sind authentisch – ich kopiere nichts.»

Auf zwei selbst gefertigte Objekte ist der Bachenbülacher mit norwegischen Wurzeln besonders stolz – ein Bett und eine Lampe, welche beide das Zuhause von Jucker verschönern. «Das Bett Walhalla ist sehr aufwendig gestaltet, mit dimmbarer Beleuchtung rundum.» Allein die Planung habe rund 40 Stunden in Anspruch genommen. Voller Stolz zeigt er ein Bild der Lampe Crystal mit Holzbalken, welche an einen Kristall erinnern. «Meine Objekte sind gelungen, wenn die ursprüngliche Idee sogar noch übertroffen wurde.»

Beruf mit Holz ein Muss

Schon früh war es für Alex Jucker klar, dass er dereinst einen Beruf wählen würde, der mit Holz zu tun hat. Nach seiner Ausbildung zum Zimmermann machte er zusätzliche Erfahrungen beim Boden- und Plattenverlegen, im Aussendienst und im Verkauf. Von all diesen Erfahrungen kann er nun profitieren, denn viele Kunden erteilen Jucker Auftragsarbeiten. «Vom einfachen Bodenbelag bis zum Esstisch – alle Wünsche werden erfüllt.»

Wenn die Ideen dann wieder danach rufen, umgesetzt zu werden, gebe es oftmals lange Arbeitstage. «Dann vergesse ich die Zeit rund um mich herum, es rattert und arbeitet in meinem Kopf, ich ändere zwei- bis dreimal um, bis ich weiss: Das ist es.» Qualität ist dem ausgeglichenen und naturverbundenen Kunsthandwerker enorm wichtig. «Lieber mache ich etwas von Grund auf neu, als einem Kunden etwas auszuliefern, von dem ich nicht vollkommen überzeugt bin.»

Es rattert im Kopf

Momentan arbeitet er an einem Projekt bei einem Kollegen in den Bergen, der ein Restaurant übernommen hat. Es gilt, die Gartenwirtschaft neu zu gestalten, samt Bänken und Tischen aus Baumstämmen. «Ich muss vor Ort sein. Dann beginnt es in meinem Kopf zu rattern, und die Ideen entstehen.»

An die grösste Panne in seinem Berufsleben erinnert sich Alex Jucker, der auch gerne taucht oder mit der Harley ausfährt, mit einem Schmunzeln. «Ich war am Teichbauen und es goss in Strömen. Ich hatte die Schaufel des Baggers voll mit lehmiger Erde beladen. Plötzlich ist der Bagger seitlich gekippt, und ich wäre beinahe im Teich gelandet.» Inzwischen ist Jucker selbstständig und sein eigener Chef. «Das ist für mich ein grosser Reichtum. Kein Tag ist wie der andere.» Wenn Kunden zu ihm kommen, versuche er, den Leuten die Ideen aus dem Kopf herauszulesen. «Das Schönste für mich ist, zu sehen, dass die eigene Arbeit Anklang findet.»

Ruth Hafner Dackerman

www.aj-holzdesign.ch

 

EINZIGARTIG WIE DU SELBST_Ich erstelle mit Ihnen/für Sie das Einzigartige DesignStück. Vom Kleinen bis zum Grossen Vorhaben ist AJ Holzdesign Ihr Partner. Richtig Wohnen ist halb gelebt.